Verstoß melden

Leider halten sich nicht alle User an die konkreten Regeln einer Flirtseite bzw. an die allgemeinen guten Sitten oder Gesetze, die auch in der virtuellen Welt beachtet werden müssen. Dabei sind unterschiedliche Verstösse möglich wie beispielsweise "Kommerzielle Inhalte", "Jugendgefährdene Inhalte", "Pornographische Inhalte", "Belästigungen", "Urheberrechtsverletzungen", "Vorsätzlich überwiegend falsche Profilangaben (Fakes)" etc. Die Betreiber von Single- und Flirtseiten geben sich im allgemeinen große Mühe derartige Verstösse durch eigene Kontrollen zu minimieren. Eine ständige Vollprüfung, die auch laufende Veränderungen an den Profilen, Fotos und Kontaktanzeigen miteinschließt, ist insbesondere bei größeren Mitgliedszahlen nicht mehr möglich bzw. wirtschaftlich und/oder zeitlich unmöglich. Ein Link um Profile, Kontaktanzeigen und sonstige Inhalte als Verstoss zu melden unterstützt das Bestreben ein Flirt- und Singleportal regelgerecht zu gestalten. Für den einzelnen User ist es im allgmeinen nur ein einziger Klick, um den Betreiber auf einen potentiellen Verstoss aufmerksam zu machen. Die Möglichkeit jederzeit Vertösse melden zu können, hat ferner einen sehr präventiven Charakter. Denn damit wissen alle User in der Regel, dass Verstösse schnell aufgedeckt werden und ggf. zur Sperrung oder Löschung führen. Ein guter Flirt- oder Singletreff sollte die Funktion einen Verstoss melden zu können bereits aus eigenem Interesse zur Verfügung stellen. Damit wird auch gewährleistet, dass sich die User in ihrer Umgebung wohlfühlen und nicht von Regelverstössen (auf Dauer) belästigt werden.


Flirtseiten mit dieser Funktion: