Privater Chat

Chat bedeutet erst einmal "sich unterhalten". Chatten ist eine elektronische Kommunikation in Echtzeit (live) zwischen mindestens zwei Personen. Man unterscheidet zwischen dem privaten Chat und dem √∂ffentlichen Chat. Beim privaten Chat findet die Unterhaltung bzw. der Flirt zwischen zwei Personen statt und andere User haben nicht die M√∂glichkeit dem Chat beizutreten. Teilweise findet sich deshalb auch die Bezeichnung 1:1-Chat. Bei einem √∂ffentlichen Chat k√∂nnen in der Regel beliebig viele User den sogenannten Chatraum betreten und sich miteinander unterhalten oder auch nur zuh√∂ren. Auf Flirtseiten ist der private Chat insbesondere neben den privaten Nachrichten und den √∂ffentlichen G√§stebucheintr√§gen eine weitere und beliebte M√∂glichkeit zu flirten. Der Vorteil beim privaten Chat liegt darin, dass die Unterhaltung schnell und unmittelbar erfolgt. Der Privatchat erm√∂glicht es, dass man Dinge schreiben und austauschen kann, die nur f√ľr die andere Person bestimmt sind. Die sogenannten Messenger wie ICQ, MSN Messenger oder Yahoo Messenger sind private Chats, die aber nicht im Rahmen einer Flirtseite stattfinden, sondern extern √ľber eine entsprechende Chat-Software. Da der private Chat recht beliebt ist und f√ľr das Flirten sehr geeignet ist, bieten insbesondere gr√∂√üere Flirtseiten diese Funktion an. Der private Chat geh√∂rt aber nicht zu den allgemeinen Grundfunktionen einer Flirtseite, sondern stellt eine gute Zusatzfunktion dar.


Flirtseiten mit dieser Funktion: