User blockieren

Es kann passieren, dass Du innerhalb einer Flirtseite keinen Kontakt zu einer bestimmten Person oder mehreren bestimmten Personen wünscht oder einen zukünftigen Kontakt nicht mehr zulassen möchtest. Für diese Fälle ist die einzelne Speicherung der betreffenden User auf einer Blockliste sehr sinnvoll. Diese Liste wird auch Blacklist, Sperrliste oder Blockierliste genannt. Sie ermöglicht die Kommunikation und Interaktion zu ganz bestimmten Usern für die Zukunft einfach zu unterbinden. In der Regel wird durch das Blockieren eines Users die gesamte Kontaktmöglichkeit von dieser Person zu dir unterbunden, also nicht nur das Schreiben von privaten Nachrichten an dich, sondern auch beispielsweise von öffentlichen Nachrichten in deinem Gästebuch, Foto-Kommentaren, etc. Eine möglicherweise vorhandende Funktion Kontaktfilter schützt dich ebenfalls vor unerwünschten Kontakten. Im Gegensatz zur Blockliste, auf der ganz bestimmte Personen blockiert werden, unterbindet der Kontaktfilter entsprechend der einstellten Kriterien den Kontakt zu einem bestimmten Personenkreis bzw. Userkreis. Das Gegenteil zur Liste mit den unerwünschten Kontakten (Blockliste) ist die Favoritenliste, die deine bevorzugten Kontakte, Singles oder Flirtpartner enthält. Die Funktion einen User zu blockieren sollte auf jeder guten Flirt- und Singleseite vorhanden sein.


Flirtseiten mit dieser Funktion: